Noch einmal alles ganz genau . . .

Onlineanmeldung bis Freitag, 06. Juli 2018, 23:59:59 
Oder bis alle Startplätze vergeben sind.

Startzeiten Sonntag, 08. Juli 2018 

10:00

Öffnung Anmeldung/Nachmeldung

10:00

Probewerfen an den Wurfstationen

11:00

Start 6 km Fun-Biathlon (ab U14, Jahrgang 2006 und älter)

11:50

Siegerehrung 6 km Fun-Biathlon

12:00

Porbewerfen an den Wurfstationen

12:15

Start 1 km Junior-Sprint-Biathlon (U8 - U10, Jg. 2012 - 2009)

12:45

Start 1 km Junior-Sprint-Biathlon (U12 - U16, Jg. 2008 - 2003)

13:15

Siegerehrung 1 km Junior-Sprint-Biathlon 

13:30

Probewerfen an den Wurfstationen

13:45

Start 10 km Fun-Biathlon (ab U16, Jahrgang 2004 und älter)

13:45

Start 10 km Team-Challenge (ab U10, Jahrgang 2010 und älter)

15:30

Siegerehrung 10 km Fun-Biathlon / 10 km Team-Challenge

ab ca. 17.00

Veltins-Helferparty

Start und Ziel

Sportzentrum Hilbeck, Sportplatz Siepenstraße, 59457 Werl
Umkleide- und Duschmöglichkeiten stehen in der Sporthalle zur Verfügung.
Siehe auch Wettkampf/Wettkampfgelände

Parken

Parkplätze finden Sie neben dem Sportplatz, auf der angerenzenden Wiese. 

Strecke

Die Strecke verläuft zum größten Teil über asphaltierte Straßen, im Sportplatzbereich auch über "Fußballrasen".
Die Strecke ist GPS-genau, aber wegen der Besonderheit des Wettkampfes nicht amtlich vermessen.
Eine Streckenskizze ist unter Wettkampf/Strecke einzusehen.

Wettbewerbe

1 km Junior-Sprint-Biathlon (U8 - U16, Jahrgang 2012 - 2003)
Zunächst wird eine ca. 350m-Runde gelaufen, dann 5 Würfe auf 3 "Scheiben" abgegeben. Fallen alle Scheiben, geht es direkt auf die nächste 350m-Runde. Bleibt eine oder mehrere Scheiben stehen, muss vorher noch die entsprechende Anzahl Strafrunden (ca.40m) zusätzlich gelaufen werden. Nach den nächsten 350 m Laufen geht es dann noch einmal an den Wurfstand, wie nach der ersten Runde. Zum Schluss noch eine Runde bis ins Ziel.

6 km Fun-Biathlon (ab U14, Jahrgang 2006 und älter)
Zunächst wird eine 2km-Runde gelaufen, dann 5 Würfe auf 3 "Scheiben" abgegeben. Fallen alle Scheiben, geht es direkt auf die nächste 2 km-Runde. Bleibt eine oder mehrere Scheiben stehen, muss vorher noch die entsprechende Anzahl Strafrunden (ca.80m) zusätzlich gelaufen werden. Nach den nächsten 2 km Laufen geht es dann noch einmal an den Wurfstand, wie nach der ersten Runde. Zum Schluss noch eine Runde bis ins Ziel.

10 km Fun-Biathlon (ab U16, Jahrgang 2004 und älter)
Zunächst wird eine 2km-Runde gelaufen, dann 5 Würfe auf 3 "Scheiben" abgegeben. Fallen alle Scheiben, geht es direkt auf die nächste 2 km-Runde. Bleibt eine oder mehrere Scheiben stehen, muss vorher noch die entsprechende Anzahl Strafrunden (ca. 80m) zusätzlich gelaufen werden. Nach den nächsten 2 km Laufen geht es dann noch einmal an den Wurfstand, wie nach der ersten Runde. Nun folgen Kilometer 5 und 6 der Laufstrecke, bevor noch einmal geforfen wird. Die nächste 2 km-Runde wird gelaufen, bevor ein letztes mal die Scheiben fallen müssen. Zum Schluss noch eine letzte 2km-Runde bis ins Ziel.

10 km Team-Challenge (ab U10, Jahrgang 2010 und älter)
Neben den Einzelstartern gibt es auch die Möglichkeit als "Team" zu starten. Dabei teilen sich 2-4 Läufer die Distanz, wie bei einer Staffel. Jeder Läufer muss dabei einmal Laufen und einmal Werfen. Das Team, dessen Schlussläufer als erstes die Ziellinie überquert hat gewonnen. Als "Staffelstab" dient der Transponder, der jeweils an den nächsten Läufer in irgendeiner Form weitergegeben wird. 

Startnummern

Jeder Läufer bekommt eine Startnummer. Diese muss deutlich lesbar vorne getragen werden.

Strafrunden

Eine Strafrunde ist 80m bzw. 40m (Junior-Sprint-Biathlon) lang. Entsprechend der Anzahl der "Fehlwürfe" müssen Strafrunden gelaufen werden. Z.B.: Zwei "Scheiben" bleiben stehen: es müssen zwei Strafrunden gelaufen werden. (2x80 m bzw. 2x40m).
Die Strafrunden werden elektronisch erfasst.
Jeder Teilnehmer ist selber dafür verantwortlich, die erforderlichen Strafrunden auch wirklich zu laufen. Jedes Abkürzen zieht eine nachträgliche Disqualifizierung oder Strafminuten nach sich. Helfer sind aber bei der Durchführung behilflich.

Zeitnahme

Die Zeitmessung erfolgt elektronisch mit einem Transponder, der mittels Klettband am Fußgelenk befestigt wird. 

Ergebnislisten

Die Ergebnisse werden auf der Webseite www.fun-biathlon.de unter Wettkampf/Ergebnisse veröffentlicht und am Veranstaltungstag ausgehängt.

Online Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist Freitag, der 06. Juli 2018, 23:59:59, oder bis alle Startplätze vergeben sind.

Nachmeldungen

Am Veranstaltungstag ab 10.00 Uhr bis 30 Minuten vor dem Start, falls noch Startplätze frei sind.
Die Nachmeldegebühr beträgt 3,00€

Auszeichnung

Jeder Finisher erhält eine Medaille.
Beim Junior-Sprint-Biathlon werden die jeweiligen Alterklassenplätze 1.-3. geehrt und bekommen eine Medaille und eine Urkunde.
Die Gesamt 1.-3. beim 6 km-Fun-Biathlon, 10km-Fun-Biathlon und 10 km Team-Challenge erhalten eine kleines Erinnerungspräsent.
Gewertet werden Einzelstarter w/m und "Team" 
Urkunden für alle kostenlos vor Ort bzw. Urkundendruck über das Internet.

Es gibt keine Altersklassenwertung beim 6 km-Fun-Biathlon, 10km-Fun-Biathlon und 10 km Team-Challenge.

Altersklassen

1 km Junior-Sprint-Biathlon: U8 - U16, Jahrgang 2012 - 2003
6 km Fun-Biathlon: ab U14, ab Jahrgang 2006 und älter
10 km Fun-Biathlon: ab U16, ab Jahrgang 2004 und älter
10 km Team-Challenge: ab U10, ab Jahrgang 2010 und älter 

Das entspricht den Vorgaben der DLV

Startgebühr

Die Bezahlung der Startgebühren erfolgt per Lastschrift. Die erfolgte Abbuchung gilt als Bestätigung.

1 km Junior-Sprint-Biathlon: 3,00 €
10 km Fun-Biathlon: 13,00 €
10 km Team-Challenge: 20,00 € pro Team
6 km Fun-Biathlon: 10,00€
Die Nachmeldegebühr beträgt 3,00 €

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt ist jedermann, auch ohne Vereinszugehörigkeit.
Einschränkungen werden nur durch die Alterklassengrenzen der jeweiligen Wettbewerbe gemacht.

Auf der Webseite www.fun-biathlon.de wird eine Liste der vorangemeldeten Personen veröffentlicht. Diese Liste wird nach der Veranstaltung gelöscht.

Die bei der Online-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse wird lediglich für die Bestätigung der Anmeldung und für eventuelle Rückfragen in Zusammenhang mit der Veranstaltung genutzt. Sie wird weiterhin für die Übermittlung von Informationen für zukünftige Veranstaltungen genutzt.

Mit der Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

Haftungsausschluss

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen oder sonstigen Schäden. Ist der Veranstalter, ohne dass ihn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit träfe, in Fällen höherer Gewalt, aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Der Veranstalter haftet nicht für nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder von seinen Erfüllungsgehilfen verursachten Sach- oder Vermögensschäden. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nur bei Verschulden.

Einverständniserklärung:

Für den Fall meiner Teilnahme am Fun-Biathlon erkenne ich den vorstehenden Haftungsausschluss an. Gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes werde ich wegen Schäden oder Verletzungen jeglicher Art, die durch meine Teilnahme am Lauf entstehen können, keine Ansprüche stellen. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist es, ausreichend trainiert zu haben und körperlich gesund zu sein. Ich bin damit einverstanden, dass die von mir bei der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen oder Interviews in Funk, Fernsehen, Printmedien oder Internet ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe. Im Falle meiner Nichtteilnahme (Krankheit, Dienstreise etc.) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr, es sei denn, der Veranstalter hat meine Nichtteilnahme zu vertreten. Die für die Abwicklung der Anmeldung und die Durchführung der Veranstaltung erforderlichen, vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert. Dies gilt insbesondere bei für die Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§28 BDSG).

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten ein und werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

Veranstalter: Zukunft Hilbeck
Ausrichter: Triumsport UG (haftungsbeschränkt), Heidrun May, Märkischer Weg 14, 59457 Werl